Unsere Philosophie

Informieren Sie sich über die Praxis, unsere Räumlichkeiten, das Team und die Entwicklung.


In Kurzform bietet Ihnen folgende Tabelle einen Überblick über die Philosophie der Praxisleitung und der langfristigen Entwicklung.


Kompetente
Therapeuten
 
Auf Grund der mehrjährigen Berufserfahrung aller Therapeuten bietet die Praxis den Patienten und Angehörigen stets eine kompetente logopädische Betreuung an. Diese umfasst sowohl die logopädische Therapie, als auch die regelmäßige Beratung der Eltern und Angehörigen.

 
Interdisziplinärer
Austausch
 
Es findet ein steter Austausch mit mitbehandelnden Disziplinen, z. B. Ärzten, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten, Psychologen etc. statt, um die bestmögliche Versorgung für den Patienten zu gewährleisten. Zum Leistungsspektrum der Praxis gehören neben Behandlungen in den Praxisräumen und Kindergärten auch ärztlich verordnete Hausbesuche.

 
Mitarbeiterentwicklung   Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung erweitern die MitarbeiterInnen ihre Therapie- und Beratungskompetenz stetig. Die Therapieinhalte sind dem aktuellen Stand der Forschung angepasst und fliessen in unsere Arbeit ein. Regelmäßige Teamsitzungen, sowie interne und externe Supervisionen gehören zur internen Qualitätssicherung.

 
Therapiematerial   Das Therapiematerial ist vielfältig, modern und wird ständig erweitert. Im Bereich der Diagnostik stehen für jedes Störungsbild Test und/oder Screeningverfahren zur Verfügung. Wenn möglich, wird ein standardisierter Test abgenommen, um die Therapieerfolge sichtbar zu machen. Das erleichtert die Kommunikation mit den Ärzten und die Diskussion mit den Krankenkassen.

 
Praxisausstattung  Die Praxis ist mit netzwerkfähigen Computern ausgestattet, die sowohl computergestützte Therapiemethoden ermöglichen und die Praxisabläufe vereinheitlichen. Erweitert wird die Ausstattung durch die Möglichkeit Videos aufzunehmen, zu bearbeiten und abzuspielen. Somit kommen den Patienten moderne Therapiemethoden und eine transparente Dokumentation auf dem aktuellen Stand der Technik zu Gute.  
Qualitätssicherung   Der behandelnde Arzt wird schriftlich über die Therapieinhalte und Fortschritte informiert um ggf. eine Folgeverordnung auszustellen.
Nach Beendigung der Therapie erhält der Arzt einen Abschlussbericht.

 
Vielfältiges
Leistungsspektrum
 
Selbstzahlerangebote und Seminare in verschiedenen Bereichen runden das Angebot ab.

 

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken