StartseiteWir über unsLeistungsprofilPraxisabläufeServiceAktuelles

Praxisabläufe:

Wie sind Sie versichert?

Ablauf einer logopädischen Diagnostik

Ablauf einer logopädischen Therapiestunde

Allgemein:

Startseite

Ihr Weg zu uns

Kontakt

Kontaktformular

Sitemap

Impressum

Diagnostik im Dialog

Die Diagnostik dauert ungefähr 45 Minuten.

Nach einem kurzen Gespräch mit Ihnen über den Grund der Vorstellung nimmt die behandelnde Therapeutin Kontakt zu Ihrem Kind auf und nimmt einen » Test ab.

Die Testabnahme ist abhängig vom Alter und von der Kooperation des Kindes, sowie von der vermuteten Sprach und/ oder Sprechstörung.

Die nachfolgende Aufzählung nennt Beispiele für häufig verwendete Tests.

_________________________________________________________________

Tests als Diagnostik-Methode

spielerisch mehr erfahren...

um weiteren Kontakt zu Ihrem Kind aufzubauen eine entspannte Atmospäre zu schaffen und einen Eindruck von der Spontansprache Ihres Kindes zu bekommen, spielen wir mit Ihrem Kind.

Das geschieht, je nach Alter Ihres Kindes im freien Spiel oder mit einem Brettspiel.

_________________________________________________________________

Nachbesprechung

In der Regel werden die Ergebnisse nach der Diagnostik sofort mit Ihnen besprochen. Bei sehr umfangreichen Diagnostiken, bitten wir Sie an einem neuen Termin zu einem Elterngespräch, um Ihnen die Ergebnisse erläutern zu können oder einen Therapievorschlag zu unterbreiten.

Nach einer Diagnostik bestehen folgende Möglichkeiten für die weitere Vorgehensweise (s.a. » Verordnungsweg):

_________________________________________________________________

Möglichkeiten zum weiteren Vorgehen